01 Nov 2009 von Martin

Trennkost zum Frühstück

Frühstück als Trennköstler - leckere und gesunde Ideen für die Trennkost am Morgen

Auch wenn wir daran gewöhnt sind zum Frühstück Brot mit Aufstrich oder Corn Flakes zu essen, es gibt gerade auch für Trennkost Fans noch soviele andere leckere Alternativen, die es auszuprobieren gilt:

  • Quark mit Creme Fraiche oder Naturjoghurt gemischt, dazu eine Banane und Trockenobst nach Ihrem Geschmack (Rosinen, Feigen, Datteln, Pflaumen etc.) oder Konfitüre ohne Zuckerzusatz. Nüsse sind auch erlaubt (Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln etc.). Sie dürfen sich zusätzlich etwas Käse, Ayran oder Kefir gönen.
  • Körnerbrötchen, Roggenbrötchen oder Sonnenblumenbrötchen - also jegliche Brötchen aus Vollkornschrott - mit Butter oder Joghurt- Aufstrich, Kräuter bzw. Gurken-, Knoblauch- oder Paprikadip. Einen kleinen gemischten Salat mit Möhren, frischem Lauch, alles mit Olivenöl und Balsamiko verfeinern.
  • Haferflockenbrei (Grütze aus Haferflocken) zur Hälfte auf dem Wasser und zur Hälfte auf dem Milch zubereitet. Verfeinern können sie die Brei mit etwas Butter und Nüssen.
  • Spiegelei oder Rührei (nehmen Sie Sahne anstatt Milch) mit grünen Gemüssen nach Ihrem Wahl (Zucchini, Paprika, Spinat, Gurken, Brokkoli, grüne Salate).
  • Gekochte Kartoffel mit Butter und Öl servieren und einen grünen Salat dazu schneiden.

Das neue große Buch der Trennkost: Über 180 neue Rezepte zum Abnehmen und Genießen

Geschrieben von Ursula Summ und veröffentlicht am 2010-01-13 im Verlag TRIAS

2010. 135 S. : Ill. ; 23 cm + 1 Drehscheibe, Broschiert, Einband etwas bestossen, sonst sehr gutes Ex.

Jetzt bei Amazon kaufen

Für weitere tolle Ideen schaut Ihr in Ursula Summs Kochbuch nach, sie lebt Trennkost wie kein anderer.